ML 51-A & CPS 5.3

Autobahnschneepflug

Schneepflug plus Seitenschneepflug: Für maximale Räumbreite auf Autobahnen.

Effizienter Einsatz auf allen Autobahnen: Dank der Kombination des Schneepfluges ML 51-A mit dem Seitenschneepflug CPS 5.3 wird eine Räumbreite von bis zu stolzen 6.300 mm erzielt. Bei Fahrbahnverengungen lassen sich die Pflugteile einfach zurückschwenken.

 

Allein das Mehrscharsystem des ML 51-A garantiert eine ausgezeichnete Räumqualität über eine Breite von 4.420 mm. Die fünf Scharsegmente passen sich aufgrund ihrer Einzelaufhängung optimal an das Straßenprofil an - auch bei hohen Geschwindigkeiten führt dies zu einem sauberen Räumergebnis. Dank des wartungsfreien Überfahrsystems mit an Lenker geführten Pflugscharen werden Bodenhindernisse sicher überfahren. Sowohl in Transport- als auch in Räumstellung lässt sich die linke Außenschar hydraulisch einklappen, die Durchfahrtsbreite wird minimiert.

 

Auch der 3.300 mm breite CPS 5.3 ist für die aggressive Räumung konzipiert. Der Seitenschneepflug lässt sich ebenfalls hydraulisch einfahren, um auch enge Durchfahrten zu meistern. Werden ML 51-A und CPS 5.3 kombiniert und komplett ausgefahren, erreicht das Räumfahrzeug eine Räumbreite von 6.300 mm.

Technische Daten

ML 51-A CPS 5.3
Pflughöhe (rechts/links) (mm) 920/920 1.400/980
Länge Schürfleiste (mm) 5.100 3.300
Räumbreite (mm) 4.420 (30°) 2.530 (40°)
Anzahl Schare 5 1
Gewicht ca. (kg) 1.430 853